Erstes Infotreffen für Wohninteressierte in der Werkstatt

   

Erstes Infotreffen für Wohninteressierte in der Werkstatt

Am 25.08.2020 hat in der Werkstatt des Noch-Parkhauses Neue Gröninger Straße das erste offizielle Infotreffen stattgefunden für alle, die sich für das Wohnen im umgebauten Parkhaus interessieren.

Gekommen waren 18 Menschen, vom Studenten bis zur Rentnerin – Corona-bedingt musste die Anzahl der Teilnehmenden leider begrenzt werden, Anmeldungen waren deutlich mehr eingegangen.

Katrin Bahrs und Dirk Schneider, die den Abend moderiert haben, waren angetreten, alle Fragen zu beantworten, mit Unterstützung einiger Mitglieder der Baugruppe und Vorständin Philippa Dorow: Was muss ich machen, um im Projekt dabei zu sein, wo kann ich mich engagieren, wie sieht der Zeitplan aus? Und sie sind auf Verständnis getroffen dafür, dass einige Fragen derzeit noch nicht beantwortet werden können. Zum Beispiel: Wie wird die Wohnungsvergabe am Ende organisiert, und welche Unterstützung gibt es für Menschen, die den Eigenanteil für eine Wohnung nicht alleine aufbringen können?

Zum Kennenlernen gab es ein Speed-Dating in drei Runden, in dem Mitglieder der Baugruppe mit den vielleicht künftigen Mitgliedern ins Gespräch kamen: Was machst du so, wo wohnst du jetzt, warum möchtest du hier einziehen? Natürlich gab es auch Unterhaltungen darüber hinaus, auch nach der Veranstaltung, und man ist mit vielen neuen, interessanten und sympathischen Gesichtern im Kopf nachhause gegangen. Jetzt freut sich die Baugruppe auf ein Wiedersehen, beim nächsten Infotreffen am 25. September in der Katharinenkirche, oder beim Aktivenplenum am 29. September in der Werkstatt.