Die Werkstatt

Die WERKSTATT ist ein Projekt der Gröninger-Hof Genossenschaft.

In Zusammenarbeit mit dem LU’UM Kollektiv finden hier schon jetzt Filmvorführungen, Gesprächsrunden, Konzerte, Kunstausstellungen und andere Veranstaltungen statt.

Die ehemalige Werkstatt des Parkhauses wird genutzt, um Bürger*innen, Institutionen und weiteren Akteuren, einen Ort zum Arbeiten, Werken und Wirken zur Verfügung zu stellen.

So wird aus der Autowerkstatt eine Bürgerwerkstatt, in der beispielsweise ein Quartiersmodell entsteht, Plakate für Ausstellungen erstellt werden, Farben und Pappe, Pläne und Platz zur Verfügung stehen. Immer mit dem Ziel, ein Anlaufpunkt für die Nachbarschaft zu sein sowie einen Raum der Begegnung und Diskussion zu schaffen. 

Auch weitere Personengruppen sollen angesprochen werden, die beispielsweise als Parkende diesen Ort frequentieren und die Gruppe interessierter Nutzer*innen maßgeblich erweitern könnten.